21.03.2017, von Reimer Hinrichs

Lebenslänglich für das THW-Tönning

Zum ersten Todestag von Dietrich Krüger trafen sich Begünstigte der Dietrich Krüger Stiftung im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Tating.

Der Wehrführer Heinz-Dieter Hecke überreich dem Ortsbeauftragten Ralf Oldehus den ersten Scheck

Tating So hatte es sich der verstorbene Dietrich Krüger gewünscht: Zu seinem Todestag versammeln sich die Begünstigten seiner Stiftung um sein Grab auf dem Tätinger Friedhof und gedenken Seiner. Anschließend genießen alle einen deftigen Eintopf im Gerätehaus der Feuerwehr Tating. So sollte es sein.

Heinz-Dieter Hecke, der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Tating und Vorsitzender des Stiftungsrates, erläuterte in einer ergreifenden Rede die Umstände, die zur Gründung der Dietrich Krüger Stiftung führten.

So hatte sich der Verstorbene unterschiedlichsten Organisationen in Nordfriesland und auf Eiderstedt ausgewählt, deren Arbeit er durch die Ausschüttung einer Stiftung unterstützen wollte. Neben der Feuerwehr Tating ist auch das THW Tönning unter den Begünstigten. Der Erlöse der Dietrich Krüger Stiftung wird im Sinne der Stiftung für das THW Tönning verwendet. Bei der abschließenden Kuchentafel, die wie der leckere Eintopf von den Feuerwehrfrauen zubereitet wurde, klang der Gedenktag aus.

"Mit dem Geld wird zusätzliche Ausstattung und Bekleidung beschafft." erklärte der erste Vorsitzender der Helfervereinigung Torben Voss.

Alle zwei Jahre wird diese Zeremonie wiederholt. Bis in alle Ewigkeit. Besondern Dank für diese Zuwendung gilt der Dietrich Krüger Stiftung und dem Stiftungsrat.  

 

 


  • Der Wehrführer Heinz-Dieter Hecke überreich dem Ortsbeauftragten Ralf Oldehus den ersten Scheck

  • Wappen der Gemeinde Tating auf der Halbinsel Eiderstedt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: